Olivier Mentz

Olivier Mentz
 
Nom de famille                             Mentz

Prénom                                       Olivier

Adresse de correspondance           courriel

Nationalité                                   Allemande

 

Affiliation à des réseaux éducationnels

 

 

Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) (membre actif), Gesamtverband Moderne Fremdsprachen (GMF) (vice-président de la section régionale du Bade-Wurtemberg), Vereinigung der Französischlehrer (VdF) (membre actif), Frankoromanistenverband (FRV) (membre actif), Hochschulverband für Geographie und ihre Didaktik (HGD) (membre actif), Herodot - Thematic Network for Geography in Higher Education (membre du comité de direction du réseau et responsable du pilier "Teaching in and for Europe")
Informations professionnelles
 

Fonction ou poste actuel

Professeur des universités

Nom de l'employeur

Land Baden-Würtemberg, Pädagogische Hochschule Freiburg (Université des Sciences de l’éducation)

Pays d'exercice de la fonction

Allemagne
Langues de communication
 

Langues maternelles

Allemand, français

Autres langues de communication 

Anglais, espagnol

Contribution au projet

 

 
  • Formation des enseignants;
  • Expertise sur l’évaluation et la formation des enseignants en Europe;
  • Expérience de la formation continue des enseignants, en particulier sur l’évaluation.

Formation

Qualifications ou formation pertinentes

 

  • Professeur pour la Realschule (FLE, géographie, théologie protestante);
  • Formateur d’enseignants FLE pour les niveaux du primaire et du secondaire;
  • Formation continue sur l’évaluation en cours de FLE pour enseignants de tous les niveaux scolaires (en Baden-Würtemberg, Sarre et à Berlin). 

Publications

Mentz, O. (2000): Projektprüfung im Fach Französisch als Alternative zur traditionellen Realschulabschlussprüfung. – In: Fremdsprachen praktisch FMF 12/1999, S. 81-90.
Mentz, O. (2001): Erfahrungen mit einer Projektprüfung im Fach Französisch an der Real-schule – ein erfolgreicher Versuch. – In: Fremdsprachen praktisch FMF 13-14/2000-01, S. 57-62.
Mentz, O. (2001): Mündliche „Klassenarbeit“ Klasse 5. – In: Landesinstitut für Erziehung und Unterricht (Hrsg.): Neue Formen der Leistungsmessung in der Realschule. Dokumentation des Schulversuchs 1999/2000 bis 2000/2001. Stuttgart, S. 58-59.
Mentz, O. (2002): Ein veränderter Französischunterricht braucht eine andere Form der Be-urteilung von Schülerleistungen. – In: Neusprachliche Mitteilungen, H. 3, S. 134-141.
Mentz, O. (2003): Baustelle Französisch: Erwartungen an die Grundschule und Impulse für die Realschule durch frühes Fremdsprachenlernen. – In: französisch heute, H. 2, S. 132-139.
Mentz, O. (2005): Do you speak European? or: Why even Geographers should know more than English. – In: K. Donert/P. Charzynski (eds.): Changing Horizons in Geography Education. Torún, S. 252-257.
Mentz, O. (2006): Sprechen Sie europäisch? oder: Überlegungen zur Leistungsbeurteilung vor dem Hintergrund des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. – In: Synergies Europe, Nr. 1, S. 47-55.

  Search

Bookmark and Share

Bookmark and Share